Hinweis: Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.


 

Dokumente zur Bewerbung hinzufügen.
Unterstützte Formate: Word, PDF, PPT, jpg, gif, png.
Maximal 10 MB pro Datei und 20 MB insgesamt.

Datenschutzinformationen für Bewerbende - Stand 2024

Die nachfolgenden Informationen zeigen, wie wir mit Ihren Daten umgehen:

1. Verantwortlicher für die Datenverarbeitung

Impuls Soziales Management GmbH & Co. KG
Weserstraße 2a
34125 Kassel

Telefon: +49 (561) 78 18 4-63
Fax: +49 (561) 78 18 4-99
E-Mail: kviakofsky@e-impuls.de

Bei Fragen rund um den Datenschutz wenden Sie sich gern jederzeit über die vorgenannten Kontaktdaten an uns.

2. Zweck und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Wir verarbeiten Ihre Daten auf Grundlage der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie aller weiteren für uns datenschutzrechtlich relevanten Gesetze.

Die Verarbeitung der Bewerbungsunterlagen erfolgt auf Basis von § 26 BDSG. Ohne die Angabe dieser Daten ist die Bearbeitung von Bewerbungen nicht möglich.

Wird kein arbeitsvertragliches Verhältnis mit Ihnen geschlossen, werden Ihre Daten sechs Monate nach Bekanntgabe der Absageentscheidung gelöscht. Zur Aufnahme in den Bewerberpool, wenn der Bewerber hierin eingewilligt hat, werden die Daten bis max. 24 Monate gespeichert.

Ihre Bewerbung wird verschlüsselt übertragen und in unserem Bewerbermanagementsystem gespeichert.

3. Empfänger personenbezogener Daten

Wir geben Ihre Daten nur dann an Dritte weiter, wenn dies zur Zweckerfüllung notwendig werden sollte.

In diversen Fällen können Auftragsverarbeiter gemäß Art. 28 DSGVO eingesetzt werden, welche im Zusammenhang mit deren Dienstleistung Daten von uns erhalten oder Zugriff auf Ihre Daten haben können. Mit diesen haben wir entsprechende Datenschutzverträge abgeschlossen.

4. Ihre Rechte

Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

5. Datenschutzbeauftragter

Wir haben einen externen Datenschutzbeauftragten bestellt:

Stefan Pietsch

Erreichbar über:

Pietsch IT GmbH
Wilhelmshöher Straße 1
34590 Wabern

Telefon: 05683-923440
E-Mail:
datenschutz@pietsch-it.de
Internet: www.pietsch-it.de

 

 

Empfehlung Ihrer Daten an andere Impuls-Kitas

Auch wenn wir Ihnen aktuell in Ihrer Wunsch-Kita keine Stelle anbieten können, könnten Ihre Unterlagen für andere Vakanzen relevant sein. In vielen Städten und Regionen betreiben wir mehrere Einrichtungen, für die Sie ebenfalls in Frage kommen könnten. Damit die jeweilige Einrichtungsleitung auf Sie aufmerksam gemacht werden kann, würden wir ihr, mit Ihrer Erlaubnis, Zugriff auf Ihre Bewerberdaten gewähren. 

Bewerberpool 

Weiterhin bieten wir Ihnen die Speicherung Ihrer Daten in unserem Bewerberpool an, damit wir Sie auch für künftig freiwerdende Stellen berücksichtigen können. Auch hier hätten alle Kitas einer Stadt/Komune/Kitas zugriff auf Ihre Bewerberdaten. Wird kein arbeitsvertragliches Verhältnis mit Ihnen geschlossen, werden Ihre Daten 6 Monate nach Bekanntgabe der Absageentscheidung gelöscht.

Daher bieten wir Ihnen eine längere Speicherdauer bis max. 12 Monate nach gesonderter freiwilliger Einwilligung an.

Diese gesonderte Einwilligung ist freiwillig und hat keine Auswirkungen auf Ihre Chancen im Bewerbungsverfahren. Sie können diese ohne Angabe von Gründen verweigern, ohne deswegen Nachteile zu befürchten. Die von Ihnen gesonderte freiwillige Einwilligung zur Aufnahme in den Bewerberpool kann jederzeit formlos widerrufen werden. Wir bieten Ihnen zusätzlich an die gesonderte freiwillige Einwilligung per Email an folgende Adresse: kommunikation@e-impuls.de zu widerrufen. In diesem Fall werden Ihre Daten unverzüglich gelöscht.

© Impuls 2024

Zurück