Pädagogische Fachkräfte (z.B. Erzieher m/w/d)

Pädagogische Fachkraft (z.B. Erzieher m/w)
zum nächstmöglichen Zeitpunkt - 38 Stunden pro Woche - befristet / unbefristet

In unserer betrieblichen Kindertagesstätte Dat Käferhuus im Auftrag der Volkswagen AG freuen sich Ihre zukünftigen Kolleginnen und Kollegen auf Sie. Situationsorientiert und nach Emmi Pikler betreut das Team dort bis zu 130 Kinder in acht Gruppen im Alter von vier Monaten bis zum Schuleintritt.

Job description:

  • Am Konzept der Einrichtung mitzuarbeiten
  • Eine Kindertagesstätte mit viel Raum für Bewegung
  • Praktikanten einzuarbeiten und anzuleiten
  • Ein buntes offenes Team
  • Mitgestaltung in einer jungen, modernen und in der Region einzigartigen Einrichtung mit einer Ausstattung über dem Standard
  • Möglichkeiten sich mit Ihren Ressourcen und Ideen konstruktiv in die pädagogische Arbeit einzubringen

Requirements:

  • Qualifizierte Berufserfahrung im U3 Bereich oder in altersübergreifenden Gruppen wünschenswert
  • Kenntnisse in der plattdeutschen Sprache wünschenswert
  • Gute Kenntnisse in den gängigen MS-Office Anwendungen
  • Freude an der Arbeit im Team
  • Sie spielen ein Instrument

Wollen Sie Teil unseres Teams werden und Kinder beim Aufwachsen begleiten?

Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung. Ihre Fragen beantwortet vorab gerne die Einrichtungsleitung Frau Hoogestraat unter 04921-953200.

  • Bezahlung orientiert am öffentlichen Bereich, eine Mitarbeitercard von Edenred sowie Zuschüsse zu vermögenswirksamen Leistungen, zur betrieblichen Altersvorsorge und zur Gesundheitsprävention
  • Bedarfsorientierte Unterstützungsleistungen im Berufsalltag (z.B. Einzel- und Teamcoachings, kollegiale Beratung oder moderierte Fallbesprechungen)
  • Supervision während der Arbeitszeit und Weiterbildungsangebote
  • Hochwertige Betreuungsstandards
  • Leasing eines Dienstfahrrads
  • Möglichkeiten eines Auslandaufenthaltes
  • Fach- und Führungskarrieren
  • Offene Feedbackkultur

Earliest Possible Start Date: zum nächstmöglichen Zeitpunkt / spätestens zum 01.04.2019

Contact: Münch, Antje